Feuerwehrhotel Sankt Florian

Der Anfang, Grundsteinlegung 1956
Modernisierung und Sanierung 2009
Der Anfang, Grundsteinlegung 1956
Modernisierung und Sanierung 2009

1956 wurde das Feuerwehrerholungsheim „St. Florian“ auf der Gemarkung Hinterzarten-Bruderhalde durch den damaligen Innenminister Ulrich eingeweiht. Damit wurde der Wunsch wahr, den Feuerwehrangehörigen und ihren Familien eine Einrichtung zu bieten, sich vom Feuerwehrdienst, belastenden Ereignissen oder Unfällen zu erholen. Das Hotel ist ein unverzichtbarer Teil des Sozialwerkes der baden-württembergischen Feuerwehren.

Die Feuerwehren von Baden-Württemberg sind Betreiber des Feuerwehrhotels Sankt Florian. Mitglieder des Vereins sind die Kreis- und Stadtfeuerwehrverbände des Landes Baden-Württemberg. Die unter dem Namen „Feuerwehrhotel Sankt Florian“ geführte Einrichtung wurde zwischen 2006 und 2009 umfangreich saniert. Durch die Modernisierung und den damit verbundenen intensiven Bauarbeiten wurde der Standard von Sankt Florian weiter optimiert und bietet ein interessantes Spektrum an vielfältigen Möglichkeiten.

Über die Internetseite www.sankt-florian-hinterzarten.de erhalten Sie Informationen zu aktuellen Angeboten.

In dieser Präsentation finden Sie ebenfalls alle Informationen zum Feuerwehrhotel Sankt Florian.

Sie möchten keine Neuigkeiten verpassen?

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an!

Jetzt anmelden