Präsident Dr. Frank Knödler zum Neuen Jahr 2019

Menschen, die miteinander arbeiten, addieren ihre Potenziale.
Menschen, die füreinander arbeiten, multiplizieren ihre Potenziale!
(Steffen Kirchner, Mentalcoach & Buchautor)


Liebe Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehrkameraden

„Wenn du schnell gehen willst“, heißt es in einem Sprichwort, „geh allein. Wenn du weit  gehen willst, geh zusammen mit anderen.“ Weit nach vorne gehen, weit kommen,  gemeinsam mit Ihnen, das ist ein gutes Ziel für das neue Jahr. Ich hoffe, Sie sind gut ins  neue Jahr gekommen und wünsche Ihnen, dass die Erwartungen, die Sie mit 2019 verbinden, in Erfüllung gehen mögen. Viel Erfolg, Gesundheit und Glück!

Selbstverständlich hat sich der Landesfeuerwehrverband Baden-Württemberg auch für das neue Jahr wieder viel vorgenommen und möchte – gemeinsam mit Ihnen – die erfolgreiche Weiterentwicklung unserer Feuerwehren proaktiv gestalten. Wesentliche Aufgaben für den Landesfeuerwehrverband Baden-Württemberg werden im Jahr 2019 sein:

  • Die Überprüfung unserer Verbandsstrukturen inklusive der Initiierung von Maßnahmen, um das Servicelevel und Dienstleistungsportfolio der Landesgeschäftsstelle für unsere Mitglieder noch besser zu machen,
  • die Evaluierung unseres Strategiepapiers „Freiwillig.stark!“ zur Förderung des Ehrenamts in den Feuerwehren,
  • die Initiierung von Maßnahmen, um die soziale Absicherung der Feuerwehrangehörigen weiter zu ergänzen und zu erweitern,
  • Gespräche mit den Arbeitgeberverbänden, die in einer Initiative „Arbeitgeber unterstützen ehrenamtliche Feuerwehrangehörige“ münden soll,
  • die Überarbeitung und Fortschreibung der Hinweise zur Leistungsfähigkeit einer Gemeindefeuerwehr,
  • sowie die Durchführung einer Sozialstudie, mit der wir erforschen wollen, welche Vorstellungen unsere Feuerwehrangehörigen in den Wehren von einem aus ihrer Sicht zukunftsorientierten Feuerwehrwesen haben.

Feuerwehrarbeit, meine sehr geehrten Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehrkameraden, ist immer Teamarbeit! Lassen Sie uns miteinander und füreinander arbeiten, und dadurch unsere gemeinsamen Potenziale – für die baden-württembergischen Feuerwehren – optimal gemeinsam nutzen. Ich freue mich auf eine engagierte und konstruktive Zusammenarbeit mit Ihnen.

Dr. Frank Knödler
Präsident