Duathlon

Eines der vielen Highlights des Landesfeuerwehrtages 2018 in Heidelberg wird der 8. Baden-Württembergische Feuerwehr-Duathlon sein. Bis zu 1.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer können durch die herrliche Landschaft rund um Heidelberg Rad fahren, Joggen sowie Nordic Walken. Start und Ziel sind am Bundesleistungszentrum. Durch die neue Bambini-Wertung können auch die Kinder der Feuerwehrangehörigen sowie Mitglieder der Kindergruppen erstmalig mit an den Start gehen.

Die Teilnehmer am Duathlon starten zunächst auf die fünf Kilometer lange Laufstrecke und wechseln anschließend im Start- und Zielbereich auf ihr Fahrrad, mit dem sie dann eine 20 Kilometer lange Radstrecke bewältigen. Alternativ kann eine 7,5 Kilometer lange Nordic-Walking-Strecke gewählt werden. Alle drei Strecken sind ebenerdig und verlaufen überwiegend auf asphaltierten Wegen. Nur wenige kurze Abschnitte sind geschottert. Dreh- und Angelpunkt bildet der Olympiastützpunkt Rhein-Neckar, an dem alle Disziplinen starten und enden.

Nach dem Start am Olympiastützpunkt verlaufen die Lauf- und Nordic-Walking-Strecken entlang des malerischen Altneckars mit seiner geschützten Fauna und Flora, bevor es zurück durch das landwirtschaftlich geprägte Handschuhsheimer Feld geht. Die Radstrecke führt die Teilnehmer bis zur Stadtgrenze von Ladenburg, bevor es anschließend ebenfalls über das Handschuhsheimer Feld wieder zurück zum Ausgangspunkt geht. Jeweils auf der Hälfte der Strecken sowie am Olympiastützpunkt werden die Teilnehmer verpflegt. Dort bestehen auch in ausreichender Anzahl Umkleide- sowie Duschmöglichkeiten.

Die Ausschreibung und den Link zur Online-Anmeldung finden Sie hier.

Sie möchten keine Neuigkeiten verpassen?

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an!

Jetzt anmelden