Für Sicherheit im Unternehmen

Werkfeuerwehren

Andreas Rudlof
Fachgebietsleiter Werkfeuerwehren
F   03212 1090667

Unternehmen mit erhöhtem Gefahrenpotenzial können zum Schutz ihrer Produktionsstätten eigene Werkfeuerwehren einrichten. Ist das Gefahrenpotenzial so erheblich, dass es von einer öffentlichen Feuerwehr nur unter erschwertem Aufwand geleistet werden kann, können Landratsämter oder Stadtverwaltungen den Unternehmen die Einrichtung einer Werkfeuerwehr auch vorschreiben.

Die Arbeitsgemeinschaft der Werkfeuerwehren Baden-Württemberg e.V. (AGWF) vertritt derzeit 198 Betrieb- und Werkfeuerwehren mit ca. 6.300 Feuerwehrangehörigen.

Unser Fachgebiet „Werkfeuerwehren“ wird von Andreas Rudlof (Filderstadt) geleitet.

Nähere Informationen zu den Werkfeuerwehren

...die weiteren Fachgebiete
Altersabteilungen Aus- & Fortbildung Berufsfeuerwehren Brandschutzerziehung Brandschutzgeschichte Einsatz Feuerwehr in der Zukunft Feuerwehren mit hauptamtlichen Kräften Feuerwehrfahrzeuge, Gerätetechnik & Ausrüstung Feuerwehrmusik Geschäftsstelle Landesfeuerwehrverband Gesundheitswesen & Rettungsdienst Informations- & Kommunikationstechnik Jugendfeuerwehr Katastrophen- & Bevölkerungsschutz Kreisbrandmeister Öffentlichkeitsarbeit Recht Sozialwesen, Unfallverhütung und Notfallnachsorge Umweltschutz, gefährliche Güter & Stoffe Vorbeugender Brand- & Gefahrenschutz

Sie möchten keine Neuigkeiten verpassen?

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an!

Jetzt anmelden