Handdruckspritzenwettbewerb

Der 27. Landeswettbewerb für Historische Handdruck-Feuerspritzen fand am Sonntag, 25. Juni 2017, anlässlich des 150-jährigen Jubiläums der Freiwilligen Feuerwehr Engen, Abteilung Welschingen statt.

Es hatten sich insgesamt 8 Mannschaften aus Baden Württemberg, Hessen und der Schweiz sich angemeldet.

Trotz der großen Hitze, begeisterten die Mannschaften die zahlreichen Zuschauer mit hervorragenden Vorführungen und tollen Leistungen.

Mit 90 von 100 Punkten konnte der Schirmherr S.K.H. Max Markgraf von Baden den von ihm gestifteten Wanderpreis an die Siegermannschaft der Feuerwehr Eppingen überreichen.

Die nachfolgenden Plätze mit über 80 Punkten und damit die Auszeichnung mit Rang 1 belegten die Freiwilligen Feuerwehren aus Geislingen-Waldhausen und Lorsch (Hessen).

Mit Rang 2 wurden die Feuerwehren Eigeltingen-Rorgenwies, Engen, Hirrlingen und die Nostalgie-Feuerwehr Mirchel aus der Schweiz ausgezeichnet.

Mit über 60 Punkten konnten auch noch die Feuerwehr-Powerfrauen aus Engwangen-Wagerswil mit der Bronzemedaille, dem 3. Rang, ausgezeichnet werden.

Sie möchten keine Neuigkeiten verpassen?

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an!

Jetzt anmelden