Feuerwehren

Feuerwehr-Werbekampagne

Das Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration Baden-Württemberg stellt allen Feuerwehren Werbematerialen für die Mitgliedergewinnung zur Verfügung.

Dafür hat das Ministerium Druckvorlagen für Flyer und Plakate entwickelt, die von den Feuerwehren noch mit individuellen Inhalten ergänzt und gedruckt werden können.

mehr erfahren


Aktuelle Hinweise für die Feuerwehren

Zu allgemeinen und aktuellen Themen stellen wir den Feuerwehren unseres Landes verschiedene Informationen zur Verfügung.

mehr erfahren


Jugendfeuerwehr Baden-Württemberg

Die Jugendfeuerwehr Baden-Württemberg besteht aus über 1.000 Jugendfeuerwehren mit ca. 31.000 Mitgliedern die jugendgerecht und spielerisch Feuerwehrtechnik ausprobieren, allgemeine Jugendarbeit leben und sich so bestens auf ihre Zeit in der Einsatzabteilung vorbereiten.

mehr erfahren


Sport und Fitness

Feuerwehrleute sind im Einsatz erheblichen physischen und psychischen Belastungen ausgesetzt. Erfolgreich „Retten, Löschen, Bergen, Schützen“ können nur trainierte Feuerwehreinsatzkräfte. Durch spezielle Trainingsprogramme oder Vorbereitungen zur Teilnahme an entsprechenden Veranstaltungen kann jeder Einzelne seine persönliche körperliche Leistungsfähigkeit messen und seine Kondition aufbauen.

mehr erfahren


Freiwillige Feuerwehren

Nach dem baden-württembergischen Feuerwehrgesetz ist es Pflicht der Städte und Gemeinden, den örtlichen Gegebenheiten eine entsprechend leistungsfähige Feuerwehr aufzustellen, auszustatten und zu unterhalten. Grundsätzlich verfügt jede Gemeinde über eine Freiwillige Feuerwehr. In Städten ab 100.000 Einwohnern sind Berufsfeuerwehren vorgeschrieben. Große Kreisstädte stellen im Regelfall hauptamtliches Personal ein, um Fahrzeuge und Geräte zu warten und instand zu halten. In einigen Fällen übernehmen hauptamtliche Kräfte auch kleinere Einsätze, um die Belastung des ehrenamtlichen Personals zu reduzieren.

mehr erfahren


Berufsfeuerwehren

In den acht Berufsfeuerwehren in Baden-Württemberg verrichten derzeit rund 2.000 Einsatzbeamte in 15 Feuerwachen ihren Dienst. Sie bilden in den Großstädten zusammen mit den Freiwilligen Feuerwehren eine wesentliche Säule beim Schutz der Bürgerinnen und Bürger vor Bränden und öffentlichen Notständen, die durch Unglücksfälle, Einstürze, Naturereignisse und dergleichen verursacht sind.

mehr erfahren


Werkfeuerwehren

Unternehmen mit erhöhtem Gefahrenpotenzial können zum Schutz ihrer Produktionsstätten eigene Werkfeuerwehren einrichten. Ist das Gefahrenpotenzial so erheblich, dass es von einer öffentlichen Feuerwehr nur unter erschwertem Aufwand geleistet werden kann, können Landratsämter oder Stadtverwaltungen den Unternehmen die Einrichtung einer Werkfeuerwehr auch vorschreiben.

mehr erfahren


Feuerwehr-Leistungsabzeichen

Die Ausbildung hat mit den Feuerwehr-Dienstvorschriften und dem Lernzielkatalog für die Freiwilligen Feuerwehren, den Regelungen für die Standortausbildung und der Verwaltungsvorschrift - Feuerwehrausbildung ein sicheres Fundament. Die Fortbildung in den Feuerwehren baut hierauf auf und ergänzt sie. Die Leistungsübungen sind ein wichtiger Teil der Fortbildung. Sie dienen im Besonderen dazu, durch intensives Training die notwendige Sicherheit im Einsatz zu erlangen.

mehr erfahren