Wie geht der Notruf 112? - Handreichung und Arbeitsmittel

Wie geht der Notruf 112? - Handreichung und Arbeitsmittel

Verkehrsunfall, Brand in der Wohnung oder ein Schlaganfall: Plötzlich zählt jede Sekunde. Aber wie lautet die richtige Telefonnummer? Und welche Angaben müssen gemacht werden?

Animationsclip „Wie geht der Notruf 112?“
Der Animationsclip steht bei der Brandschutzerziehung „Wie geht der Notruf 112?“ im Mittelpunkt. Sie finden den Clip unter https://www.youtube.com/channel/UCcznbTJmX7kLuCAiPWW0Jpg. Er steht Ihnen zur kostenfreien Nutzung zur Verfügung. Sie können den Clip auch als Datei downloaden (s.u.).

Bilderbuch „Wie geht der Notruf 112?“
Das Bilderbuch ist die gedruckte, inhaltsgleiche Darstellung zum Animationsclip. Es kann den Kindern nach der Brandschutzerziehung zum Wiederholen und Üben mit den Eltern mit nach Hause gegeben werden und ist auch so ein sinnvoller und kostengünstiger Streuartikel für Feuerwehr-Veranstaltungen. Das Bilderbuch können Sie in Verpackungseinheiten von jeweils 75 Büchern zum Selbstkostenpreis von 7,30 EUR für 75 Bücher zuzüglich Versandkosten bei der Landesgeschäftsstelle bestellen. Das Bestellformular hierfür finden Sie hier.

Arbeitsmittel
Es ist wichtig, dass sich Kinder mit der Thematik „Wie geht der Notruf 112?“ aktiv auseinandersetzen. Dazu stellen wir Ihnen verschiedene neue Arbeitsmittel zum Download zur Verfügung.
 

Animationsclip „Wie geht der Notruf 112?“ zum Download

Download-icon

Ausmalbild (für Kinder in Kindergarten und Grundschule)

Download-icon

Arbeitsblatt „Malen nach Mustern“ (für Kinder in Kindergarten und Grundschule)

Download-icon

Arbeitsblatt „Findest Du die Unterschiede?“ (für Kinder im Grundschulalter)

Download-icon

Arbeitsblatt „Was ist ein Notfall?“ (für Kinder in Grundschule und an weiterführenden Schulen bis Klasse 6)

Download-icon

Arbeitsblatt „Nacherzählung“ (für Kinder an weiterführenden Schulen der Klassen 5 und 6)

Download-icon

Stundenplan (für Kinder in Grundschule und an weiterführenden Schulen bis Klasse 6)

Ergänzend finden Sie hier die Fachempfehlung "Der Notruf in der Brandschutzerziehung und -aufklärung" des Gemeinsamen Ausschusses für Brandschutzerziehung und -aufklärung von vfdb und DFV.